Relaxationsmethode


Relaxationsmethode
(f)
релаксационный метод

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "Relaxationsmethode" в других словарях:

  • Relaxationsmethode — Relaxationsmethoden (oder Relaxationsverfahren) verwendet man in der Chemie zur Untersuchung der Kinetik von sehr schnellen Reaktionen. Erstmals eingeführt wurden diese etwa 1950 von Manfred Eigen. Für die Entwicklung dieser Verfahren wurde im… …   Deutsch Wikipedia

  • Relaxationsmethode — Re|la|xa|ti|ons|me|tho|de 〈f. 19; unz.; Math.〉 iteratives Verfahren zur näherungsweisen Bestimmung der Lösung von Differenzialgleichungen, bei dem die Ergebnisse wieder als Anfangsbedingung verwendet werden; Sy Relaxation (1) * * *… …   Universal-Lexikon

  • Relaxationsmethode — Re|la|xa|ti|ons|me|tho|de die; : 1. Näherungsverfahren zur Auflösung einer Gleichung (Math.). 2. Verfahren zur Erreichung eines stabilen seelischen Gleichgewichts (z. B. autogenes Training; Psychol.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Amperometrie — Die Amperometrie ist eine elektrochemische Methode zur quantitativen Bestimmung von chemischen Stoffen. Bei der amperometrischen Titration wird der elektrochemisch erzeugte Stromfluss als Nachweis für die Vollständigkeit einer Umsetzung genutzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Cross-Verfahren — Das Cross Verfahren ist ein iteratives Berechnungsverfahren der Baustatik (Momenten Verteilungsverfahren) zur Bestimmung der Biegemomente am Ende der Stäbe von Stabkonstruktionen und Rahmen. Die Stabendmomente werden iterativ bestimmt, indem die… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronenübergang — Unter einer Elektronentransfer Reaktion (auch Elektronenübergangsreaktion) versteht man in der Chemie einen der grundlegendsten Mechanismen: Hierbei handelt es sich um die Übertragung eines Elektrons zwischen zwei Zentren. Klassifikationen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kinetik (Chemie) — Die Kinetik ist ein Teilbereich der physikalischen Chemie. Sie beschäftigt sich mit dem zeitlichen Ablauf chemischer Reaktionen (Reaktionskinetik) oder physikalisch chemischer Vorgänge (z. B. Diffusion, Stoffabscheidung an Oberflächen). Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Eigen — Manfred Eigen, Göttingen 1996 Manfred Eigen (* 9. Mai 1927 in Bochum) ist ein deutscher Bio bzw. Physikochemiker und ehemaliger Direktor am Max Planck Institut für biophysikalische Chemie in Göttingen. Eigen wurde der Nobelpreis für Chemie (1967) …   Deutsch Wikipedia

  • Relaxation (Naturwissenschaft) — Relaxation bezeichnet im naturwissenschaftlichen Bereich den Übergang eines Systems über Relaxationsprozesse in seinen Grundzustand oder in einen Gleichgewichtszustand (häufig nach einer Anregung oder einer äußeren Störung). Die Relaxationszeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Relaxation — Re|la|xa|ti|on 〈f. 20〉 1. 〈Math.〉 = Relaxationsmethode 2. 〈Phys.〉 Entwicklung eines Systems in einen Gleichgewichtszustand 3. verzögertes Eintreten der Reaktion eines Systems auf eine Einwirkung, z. B. die Verringerung der Elastizität bei… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.